Team-1

Ein Volk des neuen Lebenswandels

Mit Freude und Genugtuung blicke ich auf die Zusammenarbeit zurück, als wir Glaubenssätze formulierten. Ich war Teil davon und weiß noch genau um die Reibungspunkte in der Diskussion und bei den Formulierungen. Diese gingen auf die Prägung und die Denkweise in der jeweiligen Kultur zurück, zum einen basierend auf analytischem Denken und zum andern auf der Erzählkultur. Biblischer wäre, so war eins der Argumente, bei der Frage nach deinem Bekenntnis zu Gott als Antwort eine Geschichte zu erzählen und nicht drei oder vier abstrakt formulierte Aussagen von sich zu geben. Beides ist wichtig, stellten wir fest!

Die Gemeinde ist Gottes neue Schöpfung, eine Mittlerin der Erneuerung. Sie ist berufen, Gottes Plan für die Menschheit vorzuleben. Das Volk Gottes ruft jeden Menschen zur Buße und Bekehrung auf, setzt sich für Gerechtigkeit ein, ist treu im Leiden, teilt großzügig mit denen, die in Not sind. Es ist Mittler der Versöhnung, um die Entfremdung umzukehren, die als Folge der Sünde entstanden ist. Im Mahl des Herrn verkündet die Gemeinde den Tod des Herrn und feiert den Neuen Bund.

Aus Gottes Gnade ruft der Heilige Geist Menschen zu einem neuen Lebenswandel durch Umkehr, Jüngerschaft und fortwährender Erneuerung.

1. Bekehrung: Christliche Bekehrung beginnt mit der neuen Geburt und schließt immer eine bewusste persönliche Hingabe ein.
Als Christen sind wir berufen uns abzuwenden
1.1 von einer gebrochenen Beziehung mit Gott hin zu einer persönlichen Beziehung mit dem wahren Gott.
1.2 von Gebundenheit an Sünde und von früheren Fehlern hin zu Freiheit, Vergebung und Heilung.

2. Jüngerschaft: Erlösung und Ethik gehören in Christus zusammen.
Als Christen sind wir berufen
2.1 uns vom Individualismus abzuwenden und uns einer gegenseitigen Abhängigkeit in der Gemeinde zuzuwenden.
2.2 im alltäglichen Leben uns als treu gegenüber dem Leben und den Lehren Jesu zu erweisen.

3. Erneuerung: In allen Gläubigen wohnt der Heilige Geist. Er bezeugt, dass wir Kinder Gottes sind und bietet fortwährende Erneuerung und Reinigung an um uns für ein Leben in Zeugnis und Dienst zu bevollmächtigen.

Weitere Infos unter http://www.icomb.org
Das Bekenntnis als PDF findest du hier: http://www.icomb.org/wp-content/uploads/2016/03/conf_of_faith_german.pdf

Scroll to Top